Herstellungsverfahren

Aluminium ist ein leichtes und formbares Metall, das beim Schmelzen seine Eigenschaften nicht verliert. Gerade aus diesem Grund kann seine Herstellung zyklischen Charakter haben. Die aus Schrott hergestellten Aluminiumlegierungen gelangen in die Werke unserer Kunden, wo sie zu Autoteilen oder anderen Erzeugnissen verarbeitet werden. Nach mehrjähriger Nutzung lässt man die abgenutzten Teile wieder verschrotten. Es gibt eine große Chance, dass unsere Fachkräfte sie wieder für die Nicromet-Produktionsbetriebe kaufen, wo sie wiederholt zu Aluminiumlegierungen verarbeitet werden. Es wird geschätzt, dass ca. 75% des bisher hergestellten Materials weiterhin verwendet wird. Die Aluminiumproduktion aus Altmetall ist billiger und erfordert niedrigeren Energieaufwand als die Metallgewinnung aus den Erzen. Beim Prozess gelangen bis zu 95% weniger Verschmutzungen in die Umgebung. Der Produktionsprozess in unseren Betrieben kann in 6 Phasen aufgeteilt werden:

1 zakup surowcow

01. Rohstoffbezug

Bei der Legierungsherstellung werden Aluminiumaltmetall, sowie auch solche Legierungszusätze wie z.B. Silizium, Nickel-, Mangan-und Titanvorlegierungen verwendet.

2 kontrola jakosci zlomu

02. Qualitätskontrolle von Altmetall

Jede Lieferung wird sorgfältig auf Radioaktivität, chemische Zusammensetzung sowie Verschmutzungen geprüft.

3 topienie uszlachetnianie

03. Schmelzen, Veredeln

Um eine Legierung mit erforderlicher chemischer Zusammensetzung zu bekommen, wird der entsprechend angepasste Rohstoffeinsatz geschmolzen und angereichert.

4 zlewanie aluminium

04. Zusammengießen von Aluminium

Das Umgießen von Metall erfolgt in speziellen Transportpfannen oder Rinnen. Die Legierung wird dem Kunden in Form von Kegeln, Masseln oder im flüssigen Zustand geliefert.

5 wykorzystanie stopow aluminium

05. Verwendung von Aluminiumlegierungen

Die im Recyclingprozess gewonnenen Aluminiumlegierungen werden von unseren Kunden für die Herstellung von Fahrzeugkomponenten und anderen Produkten verwendet.

6 recykling

06. Recycling

Umweltfreundliche Trends und Programme für nachhaltige Entwicklung tragen dazu bei, dass immer mehr Aluminium recycelt wird. Das Metall zeichnet sich durch einen hohen Rückgewinnungsgrad aus.